Neues Design Thinking Training für Einsteiger am 15.-17. Februar 2022!

Lerne nutzerzentriertes Design mit dem Design Thinking Training für Einsteiger kennen und mache Dich fit für die agile Team- und Projektarbeit!

Möchtest Du in Deinem Unternehmen oder Arbeitsumfeld agiler arbeiten und Projekte und Prozesse nutzerzentriert angehen? Hast Du aber bisher kaum Vorwissen auf diesem Gebiet? Dann lasst uns gemeinsam Deine Design Thinking Reise starten!

Was?

Das Design Thinking Training für Einsteiger bietet ein vertiefendes Verständnis des Design Thinking Ansatzes. Die erlernten Methoden werden an einer konkreten Fragestellung angewandt, um sich im iterativen Designprozess passenden Lösungsansätzen zu nähern. Der Fokus liegt auf:

  • Aktivem Erlernen unterschiedlicher nutzerzentrierter Designmethoden im Rahmen crossfunktionaler Teamarbeit
  • Reflexion der eigenen Teamarbeitskultur und persönlicher Einstellung zur agilen Arbeit
  • Anwendung des Erlernten im Rahmen eines (betreuten) Praxisprojekts
  • Reflexion des Erlebten und Planung nächster Schritte für den eigenen Arbeitsalltag

Unsere Erfahrung zeigt, dass es anschließend das Beste ist das Gelernte direkt im eigenen Projektkontext anzuwenden und auszuprobieren. Eine Video-Coaching Session nach dem Training ist deshalb inklusive! Wir freuen uns Dich weiterhin aktiv zu begleiten, sei es durch weitere Sparring Sessions, aktive Projektunterstützung oder -beratung oder ein Training zum Design Thinking Facilitator.

Für wen? 

Professionals und Leader aus allen Branchen, die eine fundierte Basis zu Design Thinking und agilen Methoden erlangen möchten und den Wunsch haben diese in der Praxis anzuwenden.

Du brauchst keine besonderen Vorkenntnisse, nur eine gute Portion Neugier und die Bereitschaft, Design Thinking und agiles Arbeiten aktiv zu erleben.

Wann?

Notiere gerne den 15. – 17. Februar 2022 in Deinem Kalender.

Passt es dieses Mal nicht? Bitte kontaktiere uns, um mehr über die nächsten Möglichkeiten zu erfahren. Hier geht es zu unseren Kontaktdaten.

Tipp: Um Deine Fähigkeiten als Facilitator zu erweitern damit Du selbst agile Projekte und Workshops planen und durchführen kannst, bieten wir am 31. März und 1. April 2022 als Follow-Up ein „Design Thinking Facilitator“ Training an. Schaue gerne hier für mehr Informationen.

Wo?

Das Design Thinking Training für Einsteiger findet in unserem Innovationloft in Berlin Kreuzberg statt. Hier geht es zur genauen Location!

Als Voraussetzung für Teilnahme vor Ort, ist der 2G+ Nachweis erforderlich.

Wenn die dann vorliegenden Covid19-Maßnahmen ein Vor-Ort-Treffen nicht zulassen, bieten wir ein digitales Format des Trainings an. Natürlich entfallen dann die Kosten für die Verpflegung und der Betrag ändert sich entsprechend (siehe unten).

Wieviel?

3 Trainingstage (09.00- 17.00 Uhr) + 1 Video-Coaching Session (1,5 Stunde)

1.995 € pro Person (netto) für das Training und alle Materialien, warme und kalte Getränke, Lunch, Obst und Snacks.

Falls das Training online stattfindet, berechnen wir 1.845 € pro Person (netto).

Es gilt ein 5% Frühbucherrabatt falls Du Dich spätestens bis zum 21. Januar 2022 anmeldest. Wenn Du Dich für sowohl das Einsteiger Training als auch das Facilitator Training anmeldest, mindern wir den Gesamtbetrag um 100 Euro.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen. Mindestens 2 Wochen im Voraus geben wir bekannt, ob diese Zahl erreicht ist und das Training stattfindet. Wenn wir das Training nicht zu den angegebenen Terminen durchführen können, bemühen wir uns, so schnell wie möglich einen Ersatztermin zu finden oder erstatten Dir den vollen Betrag.

Die Anmeldung zum Design Thinking Training für Einsteiger ist verbindlich mit Vorkasse. Stornierung bis spätestens 30 Tagen vor Beginn des Trainings ist kostenlos möglich. Danach gelten die folgenden Stornierungsbedingungen:

  • 15-29 Tage – 50% der Summe werden fällig
  • 8-14 Tage – 75% der Summe werden fällig
  • 0-7 Tage – 100% der Summe werden fällig

Falls Du bis 7 Tage vor Kursbeginn Corona-bedingt absagen musst, bieten wir aus Kulanz eine einmalige kostenfreie Verschiebung auf einen späteren Termin an.

Tickets sind ohne Mehrkosten übertragbar. Teile uns in diesem Fall mit, wer Dich ersetzt.

Artikel teilen